OFFLINE - NEW Logo Klein.png

Einschlafcoaching für die Kleinen

Dein Kind oder deine Kinder haben Schwierigkeiten einzuschlafen? Das ist meistens nicht nur für die Kinder anstrengend, sondern auch für die Eltern und Geschwisterkinder. Als Mutter von 2 Kindern kann ich da ein Liedchen von singen. Im Laufe der Jahre habe ich jedoch ein erfolgreiches Konzept entwickelt, welches deinem Kind ebenfalls beim Einschlafen helfen kann.

Das beruhigende ist, sofern psychische oder körperliche Erkrankungen ausgeschlossen werden können, dass man als Eltern damit nicht alleine ist, da die Schlafschwierigkeiten oft als ein alters- und entwicklungsabhängiges Phänomen betrachtet werden. Das kann bedeuten, dass die Phasen spontan auftreten und wieder spntan vorüber sind. Generell ist dies nicht besorgniserregend. Hin und wieder ziehen sich solche Phasen aber lange hin...

An dieser Stelle kann ich ihrem Kind und euch, liebe Eltern, Hilfe zur Selbsthilfe geben. Oftmals stecken nämlich falsche Angewohnheiten oder andere unpassende Umstände dahinter.

Das Coaching

Der Ablauf eines Einschlafcoachings ist wie folgt:

  • Nach dem Erstgespräch begleite ich euch insgesamt 1 Monat

  • Ursachenanalyse und Zielbestimmung, dann geht es los

  • Ihr erhaltet persönlich aufgesprochene Einschlaf-Audio-Dateien, die jeweils täglich aufeinander aufbauen

  • Ihr erhaltet Alltagshelden-Tipps, was dahinter steckt, bleibt eine Überraschung

  • und vieles mehr...

Bei dem Einschlafcoaching sollte euch bewusst sein, dass hier dringend die familiäre Mitarbeit gefordert ist. Ich gebe euch die Hilfe zur Selbsthilfe, das bedeutet, dass ihr als Familie handelt und ich euch als Coach selbstverändlich für Fragen zur Verfügung stehe. Der Entschluss zum Coaching ist ein ganz großes JA für euch und eure Kinder.

Das Schöne daran ist, dass der- oder diejenige, der das Kind ins Bett bringt, in der Regel selbst entspannt ist man am Ende doppelt-zufrieden ist.

Deine Entscheidung

 

Bewirb dich jetzt per E-Mail, Text- oder Sprachnachricht bei mir für ein

kostenloses telefonisches Erstgespräch.

Dabei ermitteln wir euren Status Quo und euren Status Future!

Ich melde mich dann in Kürze bei dir, damit wir uns kennen lernen können und wir bald loslegen können.

 Schreibe mir folgende Dinge dazu auf:

Wieviele Kinder hast du und wie alt sind sie?

Schildere mir eure aktuelle Situation in max 5 Sätzen!

Nenne mir 5 eurer Vermutungen, warum das Einschlafen nicht so klappt!

Und in Kürze: Was habt ihr bereits unternommen, um etwas zu ändern?

Wer schlafen kann, darf glücklich sein!

Erich Kästner